Genauso wie die Wespen, gehören auch die Bienen zu der Insektengruppe der Hautflügler (Hymenoptera). Es gibt aber diverse verschiedene Arten von Bienen, die sich sowohl im Verhalten als auch im Aussehen erheblich unterscheiden. Die bekannteste Bienenart ist bei uns natürlich die Westliche Honigbiene (Apis melliera). Mit ihrer staatenbildenden Lebensweise und der Honigproduktion ist die Honigbiene jedem bekannt.

Aber auch die Hummeln gehören mit zur Familie der Bienen. Auch die Hummeln bilden Staaten und legen Futtervorräte an.

Neben diesen bekanntesten Vertretern der Bienen, gib es noch diverse Arten, die nicht so auffällig leben und z.B. als solitär lebende Bienen (keine Staatenbildung) unter dem Begriff der Wildbienen zusammengefasst werden.